Gewaltpräventionsprojekt für die 1. Klassen an der Grundschule Bünde-Mitte

Im Mai 2016 fand an der Grundschule Bünde-Mitte ein zweistündiger Kurs des Gewaltpräventionsprojekts „Kinder STARK machen“ mit Frau Michaelis für die 1. Schuljahre statt. In spielerischer Form lernten die Kinder, wie man sich in schwierigen und beängstigenden Situationen behaupten kann und mehr Selbstvertrauen gewinnt. Dazu gehörte die Ermutigung zur Selbstbehauptung durch eine feste Stimme, eine klare Körpersprache und eine deeskalierende Kommunikation. Natürlich wurden die Kinder auch bestärkt, über persönliche Erlebnisse im Schulalltag und ihre Ängste und Schwierigkeiten zu sprechen. In Rollenspielen und Übungen konnten sie danach selbst Handlungsmöglichkeiten ausprobieren. Die Kinder gewannen dadurch viel Mut, Stärke und Entschlossenheit. Allen Erstklässlern bereitete dieses Training viel Spaß.

Gewaltprävention 2016 1aGewaltprävention 2016 1b

Schulobst NRW RGB klein

kitaundco klein

 

Grundschule Bünde-Mitte

 
Haßkampstr. 42-50
32257 Bünde
Tel. 05223 14273