Pädagogische Unterrichtsentwicklung

Auf Beschluss der Schulkonferenz nimmt die Grundschule Bünde-Mitte ab dem Schuljahr 2009/10 an vier schulinternen einwöchigen Fortbildungen zum Thema Unterrichtsentwicklung in den Bereichen Methoden- und Kommunikationstraining, Teamentwicklung und selbstgesteuertes Lernen für Schülerinnen und Schüler teil. Diese Fortbildungsreihe dient der gemeinsamen Weiterentwicklung des Unterrichts des gesamten Kollegiums. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen langfristig mit Hilfe der Fortbildungsreihe in ihrer Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Sozialkompetenz und persönlichen Kompetenz als Schlüsselqualifikationen für ein lebenslanges Lernen gestärkt werden. Der erste Baustein zum Thema Methodentraining fand im Schuljahr 2009/10 statt, der zweite zum Thema Kommunikation folgte im Schuljahr 2010/11 und der dritte zum Thema Teamtraining für Schülerinnen und Schüler wurde im Schuljahr 2011/12 durchgeführt. Der vierte Baustein mit dem Thema "Selbstgesteuertes Lernen" folgte im Schuljahr 2012/13. Mit Hilfe von sog. Trainingsspiralen lernen die Kinder in fünf Schritten die jeweiligen Methoden vielfältig kennen, um sie später im Unterrichtsalltag aufzugreifen. Hierbei handelt es sich zum Beispiel um das Gestalten von Heftseiten, das gemeinsame Anfertigen von Lernplakaten oder das Halten eines kleinen Vortrags mit Hilfe eines Spickzettels.

Pädagogische Schulentwicklung

 

 

kitaundco klein

Schulobst NRW RGB klein

 

Grundschule Bünde-Mitte

 
Haßkampstr. 42-50
32257 Bünde
Tel. 05223 14273