Die Einschulung der Erstklässler 2016

Unsere diesjährige Einschulung startete mit einem Einschulungsgottesdienst am 25. August 2016 um 9.00 Uhr unter dem Motto „Wir gehören zusammen. Ich gehöre dazu. Keiner soll allein sein. Wichtig bist auch du.“ in der Pauluskirche. Der Gottesdienst wurde  von der evangelischen Kirchengemeinde und der Kindertagesstätte „Kindergarten am Markt“ gestaltet.

Um 10.00 Uhr fand eine Einschulungsfeier in der Sporthalle der Grundschule Bünde-Mitte statt. Die Sporthalle füllte sich mit aufgeregten und gespannten Erstklässlern und deren Eltern, Großeltern und Gästen. Herr Bartling begrüßte dort die neuen Lernanfänger. Die Zweitklässler stimmten unsere neuen Schülerinnen und Schüler musikalisch mit dem Tanz "Siebensprung" ein. Der Schulchor sang die Lieder „Schalala“ und „Simon in the kitchen“. Die Kinder der Klasse 4a trugen einen Willkommensgruß vor, der unseren Lernanfängern Mut für ihren neuen Lebensabschnitt spendete. Zum Abschluss führte die Tanz-AG einen Tanz zu dem Lied "Price Tag" vor, den unsere Erstklässler gespannt verfolgten.

Nach der Einschulungsfeier gingen die Klassenlehrer/innen mit unseren Lernanfängern in die Klassenräume zur ersten Unterrichtsstunde. Während der Zeit des Wartens versorgten der Förderverein und die Eltern der Zweitklässler unsere Gäste in der Eingangshalle mit Kaffee und Kuchen. Nach der ersten Schulstunde konnten unsere neuen Eltern ihre Kinder in den Klassenräumen besuchen und Fotos machen.

Bedanken möchten wir uns bei allen Beteiligten für den gelungenen Start ins neue Schuljahr.

Einschulung 2016aEinschulung 2016b

Einschulung 2016cEinschulung 2016d

Unsere Weihnachtsaufführung 2015 - Unter einer Decke

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien führten die Kinder der Theater - AG und des Schulchores das diesjährige Weihnachtsmusical „Unter einer Decke“ in der Aula der Grundschule Bünde-Mitte auf. Unsere Schüler und Eltern verfolgten in zwei Vorstellungen gebannt das Geschehen auf der Bühne und die gesanglichen Leistungen des Schulchores.

Zu Beginn des Stückes bitten die beiden Enkelkinder ihre Großmutter darum, ihnen eine wirklich wahre Weihnachtsgeschichte zu erzählen. Die Großmutter schildert folgende Begebenheit: Am Weihnachtsabend schicken der Weihnachtsmann und seine Weihnachtsfrau die beiden Nachwuchs-Weihnachtswichtel los, damit sie eine liegengebliebene Decke noch rechtzeitig an jemanden verschenken, der sich darüber freut. Die beiden kleinen Wichtel verirren sich jedoch im Weihnachtswald und wärmen sich schließlich unter der Decke.

Nach und nach tauchen verschiedene Märchenfiguren im Weihnachtswald auf: Rotkäppchen, die sieben Zwerge, Rumpelstilzchen, die Prinzessin und der Froschkönig. Alle haben etwas gemeinsam: Ihnen ist kalt und alle wollen ein Plätzchen unter der wärmenden Decke ergattern! So wundert es nicht, dass es im Laufe der Zeit immer enger unter der Decke wird und alle in dieser besonderen Nacht zusammenhalten müssen. Zum Glück finden am Schluss der Weihnachtsmann und die Weihnachtsfrau die bunt gemischte Truppe unter der warmen Decke und laden alle in ihr Weihnachtshaus ein, um zusammen Weihnachten zu feiern.

Zum Schluss gab es für alle Beteiligten einen großen Applaus für die tolle Leistung.

Unter einer Decke cUnter einer Decke b

Unter einer DeckeUnter einer Decke a

Der Leichtathletikwettkampf 2016

Leichtathletikwettkampf 2016Am 22. Juni 2016 fuhren wir wie jedes Jahr ins Jahnstadion nach Herford zum Sportfest der Grundschulen in der Leichtathletik. Einige Jungen und Mädchen unserer Schule gaben beim Dreikampf ihr Bestes. Sie zeigten großen Einsatz beim 50m-Lauf, Weitwurf und auch Weitsprung. Bei tollem Wetter kamen die Teilnehmer richtig ins Schwitzen. Die Anstrengungen sollten sich auszahlen. Als die Jungen bei der Siegerehrung in der Gesamtwertung der Wertungsklasse B (Schulen mit mehr als 200 Schülern) den 2. Platz belegten und dafür Silbermedaillen bekamen, waren alle außer Rand und Band. Wir freuen uns schon auf den nächsten Leichtathletikwettkampf 2015.

Verabschiedung der Viertklässler 2016

Am letzten Tag vor den Sommerferien wurde das Schuljahresende und die Verabschiedung unserer Viertklässler in der Sporthalle der Grundschule Bünde-Mitte gefeiert. Zahlreiche Programmpunkte hatten unsere Schüler einstudiert. Es gab Tänze, Lieder, Abschiedsworte der Kinder, den Cup-Song und eine Abschiedsrede des Schulleiters. Anschließend wurden die Viertklässler durch ein Spalier ihrer Mitschüler auf dem Schulhof geleitet. Wir wünschen ihnen viel Erfolg und alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!

Verabschiedung der Viertklässler 2016Verabschiedung der Viertklässler 2016a

Der Verabschiedungsgottesdienst für die Viertklässler 2016

Unser diesjähriger Schulgottesdienst zur Verabschiedung der Viertklässler stand unter dem Thema "Unter Gottes Segen". Dazu erinnerten unser Dekanatskatechet Herr Martinschledde und unser Pastor Herr Wilmers die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen und die anderen Anwesenden und Gäste am 5. Juli in der katholischen Kirche St. Josef zunächst an die Verheißungsgeschichte aus der Abraham-Tradition. Gott verheißt Land und Nachkommenschaft unter seinem Schutz und Abraham und seine Frau erfahren, Gott hält sein Versprechen - auch und gerade gegen alle Widrigkeiten. Auf diesen schützenden Segen dürfen alle Gläubigen vertrauen.

Eingerahmt von Gebeten, Liedern und Aktionen der Kinder - wir bringen unsere Hoffnungen und Befürchtungen vor Gott und pflanzen Samen der Hoffnung - erhielten die Viertklässler ihren persönlich zugesprochenen Segen zur Stärkung auf ihrem weiteren Schul- und Lebensweg.

Abschlussgottesdienst 2016Abschlussgottesdienst 2016a

Terminkalender

Schulobst NRW RGB klein

kitaundco klein

 

Grundschule Bünde-Mitte

 
Haßkampstr. 42-50
32257 Bünde
Tel. 05223 14273