"Blicki blickt's" an der Grundschule Bünde-Mitte

Am Donnerstag, den 6. Juli 2017 fand an der Grundschule Bünde-Mitte das Verkehrsprojekt "Blicki blickt's" statt. Unsere Schülerinnen und Schüler wurden an vier Stationen sensibilisiert, Gefahren im Straßenverkehr besser einzuschätzen.  An der ersten Station konnten die Kinder spielerisch ihre eigene Reaktionsfähigkeit testen und lernten etwas über den toten Winkel. An der zweiten Station wurden sie mit den Gefahren eines LKWs vertraut gemacht. Jeder Schüler durfte auf dem Fahrersitz selbst erleben, was der Fahrer in den Spiegeln sehen kann und was nicht.
 Zum Beispiel verschwindet eine ganze Schulklasse im „toten Winkel“. Darüber hinaus erfuhren die Kinder aber auch etwas über den Lastwagen als Sichthindernis. An der dritten lernten sie z.B., wie lang der Bremsweg eines Autos oder LKWs ist. In dem abschließenden Schwarzlichttheaterstück mussten die Kinder dem Känguru "Blicki" Fragen beantworten und so zeigen, was sie gelernt hatten. Zur Belohnung gab es eine Urkunde und "Blicki-Kekse" für alle Schüler.

Blicki1Blicki2

Blicki3Blicki4

Die Bundesjugendspiele 2017

Bundesjugendspiele 2017cAm Freitag, den 23. Juni 2017 fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele auf der Außensportanlage der Grundschule Bünde-Mitte statt. Alle Kinder der zweiten, dritten und vierten Klassen waren angetreten, um gute Leistungen beim Werfen, Springen und Laufen zu erzielen. Bereits in den letzten Wochen waren diese Diziplinen ausführlich im Sportunterricht geübt worden. Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Bartling stand eine gemeinsame Aufwärmung auf dem Programm. Anschließend stand der Wettkampf an. Alle Kinder erhalten als Belohnung eine Teilnehmer-, Sieger oder Ehrenurkunde.

Bundesjugendspiele 2017b

 

Ausflug zum Dinopark

DinoparkEnde Juni 2017 fuhren die Klassen 2a, 2b und 2c gemeinsam zum Dinosaurierpark Münchehagen. Dieser Dino-Park ist ein großes Freilichtmuseum und präsentiert auf einem 2,5 km langen, parkartig angelegten Rundweg über 230 lebensechte Rekonstruktionen von Dinosauriern und anderen Urzeittieren. Die Kinder des zweiten Jahrgangs hatten viel Spaß und einige aufregende Momente bei der Begegnung mit den riesigen Modellen auf dieser Erlebnisreise durch verschiedene Erdzeitalter.

 

Dinopark a

 

 

Klang ist Schwingung, die bewegt

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c konnten am Mittwoch, den 25. Mai 2017 eine besondere Erfahrung bei der Klangpädagogin Nora Birgit Sundermeier mit Klangschalen zum Entspannen machen. In der ersten Stunde wurden die Schülerinnen und Schüler in die Theorie eingeführt. In der zweiten Stunde konnten sie dann gemeinsam mit einem Partner eine Klangmassage am eigenen Körper genießen: "Nichts geht durch den Kopf, was nicht vorher durch die Sinne gegangen ist."

Klangpädagogik wird zunehmend in der Schule eingesetzt. Die harmonischen Klänge bieten einen auditiven Reiz, der gleichzeitig entspannend und stressreduzierend wirkt. Dadurch wurden die Voraussetzungen für Konzentration, Aufmerksamkeit und Sensibilisierung der Körperwahrnehmung begünstigt. Unsere Schüler haben interssiert und aktiv an der Doppelstunde teilgenommen und waren begeistert.

Klangschalen 2017 aKlangschalen 2017 b

 

Teilnahme am Wettbewerb "Känguru der Mathematik"

Känguru der Mathematik 2017Auch in diesem Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule wieder erfolgreich am Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teilgenommen und schwierige Mathematikaufgaben gelöst. Der Wettbewerb wird weltweit ausgetragen und erfreut sich einem hohen Zuspruch. Zum Abschluss erhielten unsere Teilnehmer eine Urkunde und weitere Preise.

 

kitaundco klein

Schulobst NRW RGB klein

 

Grundschule Bünde-Mitte

 
Haßkampstr. 42-50
32257 Bünde
Tel. 05223 14273